molitor & kuzmin



c/o LICHTUNGEN

Frachtgut
Intervention
Die Interventionen von molitor & kuzmin sind Lichteinlagerungen, die das Wechselspiel von lichttechnischen Konstruktionen, raumbildenden Anordnungen ebenso wie das Spannungsfeld von bildgebenden Faktoren und sinnbildlichen Assoziationen reflektieren.

Licht
Intervention
Die Videoinstallation zeigt eine Serie von Wischbewegungen einer Hand im Sand, die ein Lichtgeschehen freilegen und verdecken.

Space Shuttle
Intervention
molitor & kuzmin zeigen Leuchtstofflampen als grafisches und plastisches Material. In ihren Interventionen artikulieren sie wie Licht und seine vielfältigen Wechselbeziehungen Weltanschauung moduliert.

As Time Goes By
Intervention
molitor &kuzmin begannen in den 1990er Jahren Leuchtstofflampen zu arbeiten. Sie entwickeln Interventionen, in denen sie die Bildlichkeit der Leuchtmittel, ihre spezifische Lichtfarbe und Lichtverteilung im Wechselspiel mit räumlichen Ensembles inszenieren.

Standort
Roemer- und Pelizaeus-Museum, St. Martini Kirche
Am Steine 1-2, 31134 Hildesheim
St. Martini ist eine ehemalige Franziskaner-Klosterkirche in Hildesheim, die um 1240 gegründet wurde. Sie grenzt an die Ummauerung des Doms und ist heute Teil des Roemer- und Pelizaeus-Museums. >>

Arneken Galerie
Arnekenstraße 18, 31134 Hildesheim
Die Almstraße gehört seit dem frühen Mittelalter zu den wichtigsten Handelswegen der Region…>>

Links
www.molitor-kuzmin-art.de

Bilder
molitor&kuzmin, Frachtgut, Lichtungen Hildesheim, Foto (oben) © Sara Förster, 2015
molitor&kuzmin, Space Shuttle, Lichtungen Hildesheim, Foto (oben) © Sara Förster, 2015
molitor&kuzmin, As Time Goes By, Lichtungen Hildesheim, Foto (oben) © Ricardo Nunes, 2015
molitor&kuzmin, Glow, Eindhoven, Foto (unten) © molitor & kuzmin, 2012
molitor&kuzmin Foto (unten) © Galerie Inga Baecker, 2000
molitor&kuzmin, Frachtgut, 1999