HUB

„HUB LICHTUNGEN“ ist ein Treffpunkt für Künstler_innen, Kurator_innen, Produzent_innen und Student_innen, die zu Licht in der Bildenden Kunst arbeiten. In einer Reihe von Vorträgen werden Initiativen und Institutionen, Ausstellungen und Festivals, Projekte und Ereignisse zu „Licht in der Bildenden Kunst“ vorgestellt. Im Fokus der Diskussion stehen die Rahmenbedingungen von Kunstinterventionen im öffentlichen Raum und die Möglichkeitsräume für Lichtkunst-Interventionen.

Die Konferenzsprache ist Englisch.
Interessierte können sich anmelden durch eine Email an hub@lichtungen.eu

Veranstaltungsort: Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Lighting Design
Haus A – Raum E 04
Renatastraße 11
31134 Hildesheim

Fr 30.10.2015, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

14.00 Uhr
Begrüßung: Klaus Wilhelm, LICHTUNGEN Hildesheim
Begrüßung und Einführung HAWK: Prof. Dr.-Ing. Paul W. Schmits, HAWK Hildesheim

14.30 Uhr
Light in Fine Arts Research / LIFA-Research (DE)
Prof. Bettina Catler-Pelz

15.00 Uhr
International Light Art Award (DE)
John Jaspers, Direktor des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna

15.30 Uhr
Blinc Adelaide (AU)
Craig Morrison, Künstler und Kurator

16.00 Uhr
Pause

16.30 Uhr
SCAPE Public Art Christchurch (NZ)
Rob Garrett, Kurator

17.00 Uhr
Lumina Cascais (PT)
Carole Purnelle, Künstlerin, Kuratorin, Produzentin

17.30 Uhr
LUX Helsinki (FI)
Ilkka Paloniemi und Matti Jykylä, Kuration und Produktion

18.00 Uhr
Connecting Cities (DE)
Susa Pop, Kuratorin

18.30 Uhr
Light in Fine Arts – Futur I
Open Floor

19.00 Uhr
Ende

Sa 31.10.2015, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

14.00 Uhr
Begrüßung und Zusammenfassung des ersten Tages
Prof. Bettina Catler-Pelz

14.30 Uhr
Lichtsicht Bad Rothenfelde (D)
Hermann Nöring, Projektleiter

15.00 Uhr
Light_Act_Project Saarbrücken (D)
Prof. Bettina Catler-Pelz und Teilnehmer_innen

15.30 Uhr
FLUX Tunis Light Art Series (TN)
Astrid Hesse, FLUX Kollektiv Kuration, und Malika Touddimte, Goethe-Institut Tunesien

16.00 Uhr
Pause

16.30 Uhr
Kunstverein Lüneburg (DE)
Angela Schoop, Kuratorin

17.00 Uhr
Light.Move.Festival Łódź (PL)
Norbert Wasserfurth, Designer

17.30 Uhr
Ghent Light Festival (BE)
Kaat Heirbrant, Projektleitung

18.00 Uhr
GLOW
Robbert ten Caten, Projektleitung

18.30 Uhr
Light in Fine Arts – Futur ll
Open Floor

19.00 Uhr
Ende